Sie erreichen uns zuverlässig

Bauunternehmung Böpple GmbH

Wannenäckerstraße 77
74078 Heilbronn
Telefon: 07131 2610-0
Telefax: 07131 2610-109
E-Mail: info@boepplebau.de

Help! – Wir helfen! e.V.

Help! – Wir helfen! e.V.

Der Verein hat mit Böpple einen starken Partner zur Seite

Der karitative Verein mit Sitz in Schwäbisch Hall, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, in den ärmsten Regionen der Erde medizinische Behandlungen und Prothesen für bedürftige Menschen, vor allem für Kinder zu finanzieren, freut sich, mit Böpple künftig einen starken Partner an seiner Seite zu haben. Wir unterstützen den Verein, der zum einen gezielte Hilfe für einzelne Menschen bei akuten Notfällen leistet. Zum anderen werden durch den Auf- und Ausbau einer medizinischen Infrastruktur in den Zielländern Hilfestellungen zur Selbsthilfe gegeben. Die finanzielle Unterstützung des Vereins ermöglicht beispielweise eine bessere Ausstattung für medizinische Einrichtungen. So konnten wir den Verein u.a. bei der Anschaffung eines Defibrillators unterstützen. Ein weiterer Aspekt der finanziellen Hilfe ist die angemessene Bezahlung für Ärzte und medizinisches Personal. Dadurch wird verhindert, dass gut ausgebildete Fachkräfte ins Ausland abwandern.

Sie haben Fragen zur Bauunternehmung Böpple oder wünschen weitere Informationen über uns? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

Zum Kontaktformular

Was hat der Verein schon erreicht?

Ein kurzer Auszug aus der Leistungsbilanz von "Help! – Wir helfen! e.V.":

• Seit 2008 konnte für über 1.250 Menschen Einzelfallhilfe im Rahmen von Operationen und Prothesen geleistet werden. Viele dieser Patienten waren Kinder und Jugendliche.

• Die Ausstattung einiger Krankenhäuser auf den Philippinen wurde durch Sachspenden wie z.B. Dialyse-, Röntgengeräte, OP-Tische, Kinderbetten etc. deutlich verbessert.

• Im Rahmen der Taifun-Soforthilfe konnten für hunderte Opfer des Taifuns Haiyan Lebensmittel, Impfstoffe und ärztliche Betreuung organisiert werden.

• Mit Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit wurde der Erweiterungsbau einer Behinderteneinrichtung auf den Philippinen finanziert.

Mehr erfahren